Schon wieder brannte es in Vennhausen!

Die ausgebrannten Wohnmobile auf der Freiheitstrasse

Auf der Freiheitstraße, gut 100 Meter von dem ausgebrannten Sperrmüll auf dem Freiheitsplatz (in der Nacht von Donnerstag auf Freitag) , sind am späten Freitagabend (die Feuerwehr wurde von Nachbarn gegen 23:00 informiert) zwei Wohnmobile komplett ausgebrannt. Wir denken nicht das es sich hier um einen Zufall handelt. Wer etwas bemerkt hat bitte Infos an die Polizei.

Bräderbuud Eröffnung am 27.09.

Gastbeitrag von Evelyn Prüfer

Liebe Gäste der „Bräderbuud“,

die Resonanz  unserer Voraberöffnung am 7.09.2019 war überwältigend.

Es waren ca. 450 Gäste bei uns und viele mußten  lange auf ihre Pizza warten. Obwohl Marco  sein Bestes gegeben hat, war es leider nicht schneller zu schaffen.

Nun starten wir also tatsächlich am Fr. 27.09.2019 ab 17:00 mit der Neu-Eröffnung der „Bräderbuud“.

Man konnte es sich nicht vorstellen, dass dieser Termin einzuhalten war, denn die Pizzeria sah bis zum letzten Tag vor der Eröffnung  wie eine große Baustelle aus.

Viele fleißige Hände, die stundenlang unermüdlich gearbeitet haben, haben es möglich gemacht, dass der Termin gehalten werden konnte.

Das gesamte Bräderbuuden-Team freut sich nun, Sie endlich begrüßen und bewirten zu können.

Unsere Öffnungszeiten sind:
Mo. – So. von 15.00 – 23.00 Uhr
Pizza ab 15.00, Speisen aus der  Küche ab 17.00
So. ab 15.00 Kaffee & selbstgemachter Kuchen
Dienstag geschlossen

Tiefkühlpizza, Tequila und ein Treffpunkt

Der Getränkehandel El-Charip auf der Gubener Str. 59 ist so etwas wie ein moderner Tante Emma Laden am Rand von Vennhausen. Die beiden Ehefrauen der Besitzer Yanira und Dina El Charip zeigen in dieser Woche bei @meinduesseldorf auf Instagram ihren Blick auf die Stadt.

Hier der passende Bericht auf RP-Online

zum Instagram Account

Die Bräderbuud lebt weiter!

Gastbeitrag von Evelyn Prüfer

Liebe Vennhauser,

viele Gerüchte sind in den letzten Wochen im Umlauf. Ich möchte nun gerne dazu Stellung nehmen.

Ich werde zum 27.09.2019 zusammen mit dem  langjährig tätigen Pizzabäcker Marco die „Bräderbuud“ übernehmen.

Die Pizzeria ist nunmehr seit Dezember 2018 geschlossen und der Vorstand hat mit vielen Helfern, in achtmonatiger Eigenarbeit das Lokal kernsaniert (neue Elektrik, neue Theke, neue Bestuhlung, neue Terrassengestaltung auf Grund behördlicher Auflagen uvm.).

Die Renovierung ist in vollen Gange

Nun sind die finanziellen Möglichkeiten des Vereins erschöpft. Marco und ich haben daher beschlossen eine

Voraberöffnung am Sa. den 07.09.2019  ab 17.00 Uhr

zu veranstalten, an der es Marco´s beliebte Pizza, Füchschen-Bier u.a. geben wird.

Den Gewinn stellen wir dem Verein zur Verfügung, damit die finanzielle Voraussetzung geschaffen wird einen neuen  Boden im Wintergarten (Terrasse) zu verlegen, die restlichen Arbeiten zu verrichten, damit dann die

Neueröffnung am 27.09.2019

erfolgen kann.

Wir hoffen auf viele Gäste zur Voraberöffnung und vielleicht erfolgt auch noch eine kleine Spende an den Verein in das dafür aufgestellte Sparschwein.

Wir freuen uns sehr, dass die pizzalose Zeit in der „Bräderbuud“ nun bald ein Ende hat.


Ein Wort möchte ich gerne noch zum Ep´s sagen.

Meine Zeit im Ep´s neigt sich langsam dem Ende. Mein Chefkoch und ich sind in Verhandlung, wie das Restaurant in bewährter Form weitergeführt werden kann.

Der Tennisclub Vennhausen feiert mit euch

Der Tennisclub TC Vennhausen und der Verein wird in diesem Jahr 40 Jahre alt. Dieses Jubiläum möchten wir gerne feiern, und zwar am Samstag, den 24.8.2019. Um 13 Uhr geht es los: Spieleparcour für Kinder, Schminkstation, großes Trampolin, Kaffee und Kuchen sowie Köstlichkeiten vom Grill, leckeres Alt vom Fass, dazu einige Finals unserer Vereinsmeisterschaften – für jeden ist etwas dabei.