Markthallenkonzept

Liebe Vennhauser,

es kommt Bewegung in unsere Bemühungen.

Am 13.11.2017 hatten wir ein recht konstruktives Gespräch mit Herrn Thunnissen und dem Leiter der Hausverwaltung, Herrn Overkott.

Es konnten Eckdaten erarbeitet werden, die es eventuell ermöglichen die

„Vennhauser Markthalle“

ins Leben zu rufen.

Es ist noch ein längerer und auch nicht einfacher Weg, Konzepte zu entwickeln, die die finanzielle Basis schaffen unser Vorhaben zu realisieren.

Wir sind aber guter Dinge und glauben, wenn alle Beteiligten an einem Strang ziehen, werden wir erfolgreich sein.

Wir halten Sie über die Entwicklung auf dem Laufenden.

Evelyn Prüfer

Jürgen Grundmann

PS:  Bitte weiterhin Ihre Unterstützung in den ausliegenden Listen    dokumentieren.

Eine Antwort auf „Markthallenkonzept“

  1. Ein wunderbares Konzept, das jedoch daran scheitern wird, dass sich der Vermieter wie in der Vergangenheit quer stellt. Leider gibt es jedoch keinerlei Handhabe rechtlich dagegen vorzugehen, dass vermietbare Objekte einfach jahrelang leer stehen. Der Wunsch bei den Anwohnern, dass das Objekt vermietet wird ist da und würde auch den Standort Vennhausen aufwerten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.