Die Bräderbuud lebt weiter!

Gastbeitrag von Evelyn Prüfer

Liebe Vennhauser,

viele Gerüchte sind in den letzten Wochen im Umlauf. Ich möchte nun gerne dazu Stellung nehmen.

Ich werde zum 27.09.2019 zusammen mit dem  langjährig tätigen Pizzabäcker Marco die „Bräderbuud“ übernehmen.

Die Pizzeria ist nunmehr seit Dezember 2018 geschlossen und der Vorstand hat mit vielen Helfern, in achtmonatiger Eigenarbeit das Lokal kernsaniert (neue Elektrik, neue Theke, neue Bestuhlung, neue Terrassengestaltung auf Grund behördlicher Auflagen uvm.).

Die Renovierung ist in vollen Gange

Nun sind die finanziellen Möglichkeiten des Vereins erschöpft. Marco und ich haben daher beschlossen eine

Voraberöffnung am Sa. den 07.09.2019  ab 17.00 Uhr

zu veranstalten, an der es Marco´s beliebte Pizza, Füchschen-Bier u.a. geben wird.

Den Gewinn stellen wir dem Verein zur Verfügung, damit die finanzielle Voraussetzung geschaffen wird einen neuen  Boden im Wintergarten (Terrasse) zu verlegen, die restlichen Arbeiten zu verrichten, damit dann die

Neueröffnung am 27.09.2019

erfolgen kann.

Wir hoffen auf viele Gäste zur Voraberöffnung und vielleicht erfolgt auch noch eine kleine Spende an den Verein in das dafür aufgestellte Sparschwein.

Wir freuen uns sehr, dass die pizzalose Zeit in der „Bräderbuud“ nun bald ein Ende hat.


Ein Wort möchte ich gerne noch zum Ep´s sagen.

Meine Zeit im Ep´s neigt sich langsam dem Ende. Mein Chefkoch und ich sind in Verhandlung, wie das Restaurant in bewährter Form weitergeführt werden kann.

Der Tennisclub Vennhausen feiert mit euch

Der Tennisclub TC Vennhausen und der Verein wird in diesem Jahr 40 Jahre alt. Dieses Jubiläum möchten wir gerne feiern, und zwar am Samstag, den 24.8.2019. Um 13 Uhr geht es los: Spieleparcour für Kinder, Schminkstation, großes Trampolin, Kaffee und Kuchen sowie Köstlichkeiten vom Grill, leckeres Alt vom Fass, dazu einige Finals unserer Vereinsmeisterschaften – für jeden ist etwas dabei.