Startseite

Neue Infos auf unserem Blog v. 11.07.2018

Liebe Vennhauser,

wir wollen uns aktiv für die Wiederbelebung des Einzelhandels in Vennhausen einsetzen und bitten Sie unsere Initiative zu unterstützen.

Seit rund 7 Jahren stehen die Ladenflächen Vennhauser Allee 222 und seit mittlerweile 2 Jahren auch die in der Vennhauser Allee Nr.210 – 212 (ehemals Kaiser`s) leer.

Für das ehemalige Kaiser`s Ladenlokal haben wir ein „Markthallen-Konzept“ entwickelt mit vielen unterschiedlichen Händlern, (angedacht: Obst/Gemüse, Metzger, Feinkost, Fisch, Reformhaus, Schuster u.v.a.) Dienstleistern, Services und Events. Dieses Konzept fand beim Vermieter der oben genannten Ladenflächen; Herrn Thunnissen, großen Gefallen.


Unterstützer Aktion „Vennhauser Markthalle“

KOPP Auto-Elektrik, Düsseldorf   Restaurant EP's Düsseldorf    Hyundai Center DüsseldorfUhrenkapital DüsseldorfGothaer Versicherungsbüro Panitz, Düsseldorf

Wir brauchen Sie!

Wir möchten nun einen Zusammenschluss der Vennhauser Bürger anregen, um die Attraktivität unseres Stadtteils wiederherzustellen. Dazu wollen wir Presse und Politik über die aktuelle Situation informieren und beide über das drohende Aussterben des Einzelhandels mit seinen Folgen für unseren Stadtteil sensibilisieren.

Evelyn Prüfer & Jürgen Grundmann


Unterstützer Aktion „Vennhauser Markthalle“

KOPP Auto-Elektrik, Düsseldorf   Restaurant EP's Düsseldorf    Hyundai Center DüsseldorfUhrenkapital DüsseldorfGothaer Versicherungsbüro Panitz, Düsseldorf

 

 

Über uns

Wir, Evelyn Prüfer und Jürgen Grundmann, sehen uns als Visionäre und zeitgleich als Initiatoren des Projektes

„Vennhausen lebt!“

Unser Stadtteil darf nicht aussterben, wir suchen Unterstützer für unser Konzept zur Entstehung einer Markthalle mit vielen verschiedenen Geschäften und Händlern für unsere Bürger…

 


Unterstützer Aktion „Vennhauser Markthalle“

KOPP Auto-Elektrik, Düsseldorf   Restaurant EP's Düsseldorf    Hyundai Center DüsseldorfUhrenkapital DüsseldorfGothaer Versicherungsbüro Panitz, Düsseldorf

 

 

Blog

Geduld ist gefragt

Liebe Vennhauser, nach den zuletzt positiven Informationen erfolgt nun ein kleiner Dämpfer. Die Erstellung des Bauplanes benötigt die Hinzuziehung der Techniker beider Parteien und das erfordert wiederum Zeit. Auf unsere Nachfrage, wann mit einer finalen Unterzeichnung der Verträge zu rechnen ist, erhielten wir die Auskunft, dass sich die Partein dazu entschlossen haben,  keine „Statements währen …

Durchfahrt passiert!!

Liebe Vennhauser, heute erhielten wir die Mitteiung durch Herrn Schmitz, Manager REWE, dass der kleinste LKW des Unternehmens durch die Toreinfahrt Vennhauser Allee 212 passt. Das ist doch mal eine gute Nachricht! Laut seiner Aussage sind alle Vertragspunkte mit Herrn Thunnissen geklärt, was jetzt noch angesprochen werden muss, ist derBauplan (Zustand des Objektes bei Übergabe). …

Die letzten Meter zurücklegen

Liebe Vennhauser, das heutige Gespräch mit dem Expansionsmager REWE, Herrn Schmitz, hat ergeben, dass vertraglich alle Hürden genommen wurden. Das letzte Problemchen, das es zu überwinden gilt, ist die recht niedrige Einfahrt zum Markt. Es gibt jedoch einen kleineren LKW im Fuhrpark des Unternehmens, der durch dieses Nadelöhr passen müßte. Direkt nach Pfingsten soll die …

Kontakt